Schule – aktuell

Im Juni war eine Menge los in der Schillerschule

Sponsorenlauf 2024

Bei herrlichem Wetter sind die Kids auch in diesem Jahr wieder so viele Runden um die Schule gerannt, dass ihre Sponsoren die Luft anhalten mussten...

Vielen Dank für die großzügigen Geldspenden, die dazu beitragen werden, dass es einige Erneuerungen auf unserem Schulhof geben wird.

Zirkus-Projektwoche im Juni 24

Die Jahrgänge 3 und 4 durften sich in der diesjährigen Projektwoche als Zirkusartisten präsentieren. Nach nur 4 Tagen Trainingszeit, haben die Kinder ihrem begeisterten Publikum eine grandiose, bunte, vielfältige Vorstellung geboten. Alle hatten großen Spaß!

Projektwochenpräsentation

Auch unsere Erst- und Zweitklässler hatten viel Spaß in der Projektwoche und sich mit den verschiedensten Themen beschäftigt.

Zur Projektpräsentation waren alle Eltern, Verwandte und Freunde der Schillerschule herzlich eingeladen. Bei leckerem Kuchen, Waffeln und Getränken konnte man sich die tollen Arbeitsergebnisse der Kinder anschauen, den musikalischen Darbietungen einiger AGs lauschen und eine schöne Zeit verbringen.

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern, die diesen Tag zu einer tollen Veranstaltung gemacht haben!

Fußballturnier der Grundschulen

Auch in diesem Jahr konnten die Schillerschul-Kicker wieder überzeugen und haben von 16 teilnehmenden Schulmannschaften einen fantastischen 4. Platz belegt.

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an Herrn Toll und Maximilian Beltempo, die unsere Fußballer trainiert und betreut haben. Weiter so!

Der Kiepenkasper war da!

Der Kiepenkasper ist ein Puppenspieler, der unseren 3. und 4. Klassen eine Vorstellung in englischer Sprache bietet. Auf spielerische Weise bringt er den Kindern die englische Sprache näher und animiert sie zum Mitmachen. Das macht den SchülerInnen und Schülern großen Spaß!

Der Jahrgang 2 beim Hallenfestspiel

Am 28.02.24 machten sich einige Zweitklässler auf den Weg nach Darmstadt zum Hallenspielfest. In der großen Sporthalle am Bürgerpark konnten sich die Kinder an fast 30 Spielstationen austoben und ihre Geschicklichkeit, Schnelligkeit und vor allem ihre Bewegungsfreude unter Beweis stellen. In einem Stationspass wurde jede erledigte Station gestempelt. Einige eifrige Kinder haben manche Station sogar mehrmals besucht. Viel Spaß machte das Rollbrettfahren, die verschiedenen Geräteparcours, das Schwingen an den Tauen, das Schwungtuchspielen und vieles mehr. Am Ende gab es eine große Siegerehrung und für jedes Kind als Belohnung für den tollen Einsatz eine echte Medaille!

Faschingsfeier 2024

Mit einer großen Polonaise durch die Schule startete unsere gemeinsame Faschingsfeier. In der Aula wurde getanzt, gesungen und gelacht. Vielen Dank an die Tanz AG, die auf der Bühne für Stimmung gesorgt und die Kinder zum Tanzen animiert hat. Danke auch an die LehrerInnen, die die gesungenen Lieder instrumental begleitet haben.

Mobiles Lernarium (Planetarium) an der Schillerschule

Alle Klassen konnten das tolle Lernarium - ein mobiles kleines Planetarium - in der Hegelsberghalle besuchen und erstaunliches über unser Sonnensystem erfahren. Das war sehr aufregend und interessant für jung und alt. Wir hatten viel Spaß!

Unsere Weihnachtsfeier 2023

Alle Schüler*innen und das gesamte Lehrerkollegium vereint in unserer Aula... so besinnlich und musikalisch feiern wir Weihnachten an unserer Schule.

Es war wieder eine wunderschöne Feier mit fantastischen musikalischen Auftritten der Kinder.

Unsere Schulchöre, die Veeh-Harfen-AG, die Klasse 4d mit einem choreografierten Gedichtsvortrag, die Tanz-AG und die Melodica-AG boten allen Zuschauer*innen ein buntes Programm, das alle gemeinsam auf Weihnachten eingestimmt hat.

Zum Abschluss sangen alle gemeinsam.

Vielen Dank für die tollen Darbietungen!

Der Schillerschulchor auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt

Der alljährliche Auftritt auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt musste in diesem Jahr leider ohne die Schulchorleiterin stattfinden, da sie erkrankt war. Nichts desto Trotz konnten die Kinder wieder einmal das Publikum begeistern und dem ein oder anderen glänzende Augen bescheren. An dieser Stelle ein ganz großes DANKESCHÖN an Frau Rampelt und Frau Müller, die für Frau Lehmann eingesprungen sind. Statt zu den Klängen des E-Pianos rockten die kleinen Sängerinnen und Sänger diesmal zur Gitarrenmusik die Bühne. Kinder ihr habt das wieder großartig gemacht!

Apfelsaftkeltern beim Heimatmuseum Griesheim

Im Oktober brachen die zweiten Klassen zum Heimatmuseum in Griesheim zum Keltern auf. Dort wurden die Äpfel von den Kindern zuerst in einer großen Bütt gewaschen und faule Äpfel aussortiert. Die gewaschenen Äpfel wurden danach maschinell klein gemahlen. Die so entstandene Maische wurde von den Kindern mit Hilfe von den Museumsmitarbeitern in einer Presse gepresst. Der fertige Most, der frisch aus der Presse in Becher gefüllt werden durfte, hat allen Kindern sehr gut geschmeckt.

Zertifizierung zur musikalischen Grundschule

Musik ist Balsam für die Seele!

An unserer Schule ist es uns sehr wichtig, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten auch im Bereich Musik auf vielfältigste Weise weiterentwickeln können.

Dank unserer Musiklehrer*innen und vor allem unseres Fachschaftsleiters Musik, Herrn Engel, wurde unsere Schule in diesem Jahr wieder vom hessischen Kultusminister, Prof. Dr. Lorz, für ausgezeichnete systemische Schulentwicklungsarbeit im Bereich Musik zertifiziert und erhielt abermals den Titel "Musikalische Grundschule".
Stellvertretend für Herrn Engel, hat Frau Müller dieses Mal die Urkunde in Empfang genommen.

Vielen Dank! Wir freuen uns sehr darüber!

 

Schillerschulchor - Auftritt auf dem Zwiebelmarkt

Seit Ende der Sommerferien war es endlich wieder soweit: die Schulchöre durften sich wieder zum gemeinschaftlichen Singen treffen, nachdem es durch die Corona-Zeit lange untersagt war. Auch die Schülerinnen und Schüler der Schillerschule singen wieder begeistert miteinander. Vor dem Auftritt auf dem Zwiebelmarkt hatte der Schillerschulchor gerade mal drei Proben. Die Kinder haben gemeinsam mit Frau Lehmann hart dafür gearbeitet, um den Auftritt realisieren zu können. UND...es hat sich gelohnt. Die Kinder haben mit den Liedern "Singen ist ne coole Sache", "Ich bin anders", "Wir sind Kinder" und dem "Schillerschullied" einen fantastischen Auftritt hingelegt und dafür vom begeisterten Publikum reichlich Applaus geerntet! Herzlichen Glückwunsch!

Einschulungsfeier 2023

Herzlich Willkommen in der Schillerschule, liebe Erstklässler!

In diesem Jahr konnte endlich wieder eine große Einschulungsfeier in der Hegelsberghalle stattfinden.
Die Familien wurden von Rektorin Frau Rampelt herzlich begrüßt und in der Schillerschulgemeinde willkommen geheißen. Ein schönes Rahmenprogramm, das einige Lehrkräfte und die Patenkinder der Erstklässler aus dem 4. Jahrgang vorbereitet und zur Darbietung gebracht haben, rundete die Feierlichkeiten ab.

Nachdem die Erstklässler mit ihren Klassenlehrer*innen die Bühne verlassen und zu einer ersten Schulstunde aufgebrochen sind, wurden die Familien und Freunde der Einschulungskinder in die Aula eingeladen, wo sie durch den Förderverein der Schillerschule und vielen fleißigen Helfern Getränke und Kuchen genießen konnten.

An dieser Stelle ein großes "Dankeschön" allen Mitwirkenden und Unterstützer*innen für ihr Engagement.
 

Schuljahresanfangsgottesdienst 2023

Die Ferien sind vorbei und starteten unser Schuljahr wieder mit einem Gottesdienst für alle Kinder, die Lust hatten, sich so auf das neue Schuljahr einzustimmen.

Das diesjährige Thema lautete: Gott behütet dich! Es wurde gesungen, gebetet, erzählt und gebastelt.

Vielen Dank an alle Kolleg*innen, die den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben.

1. Platz beim Fußballturnier der Grundschulen 2023

Am 21.06. fand wieder das alljährliche Fußballturnier der Grundschulen des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt. Unsere Schillerschüler haben hart gekämpft und wurden von vielen Schillerschüler*innen kräftig angefeuert. Schließlich konnten sich unsere Fußballer gegen alle 13 Mannschaften durchsetzen und den Sieg mit nach Hause nehmen.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an alle Kicker und einen großen Dank an Herrn Toll und Herrn Jacquot, die die Kids trainiert und betreut haben.

Endlich wieder ein Schillerschulfest

Die Schillerschule und Frau Rampelt freuen sich, endlich wieder mit allen Schüler*innen und deren Familien, mit allen Kolleg*innen und Mitarbeiter*innen ein großes Fest feiern zu können.

Am Samstag (17.06.) um 15 Uhr wurde die Veranstaltung unter dem Motto „Schulfest der magischen Tiere“ mit verschiedensten Programmpunkten eröffnet. Den musikalischen Einstieg bot die Klasse 3c mit einer Samba-Aufführung unter der Leitung von Erik Feuerbach. Im Anschluss daran begrüßte Frau Rampelt die ganze Schillerschulgemeinde und übergab das Mikrofon an den ersten Kreisbeigeordneten, Herrn Lutz Köhler, der ebenfalls einige Grußworte sprach. Anschließend wurden die Sieger des Malwettbewerbs zum Thema „Magische Tiere“ gekürt. Nachdem alle Kinder der Schule das „Schillerschullied“ sangen, begleitet von Jürgen Engel am E-Piano und Anne Müller an der Gitarre, tanzte die ganze Schule auf den Song „Dance Monkey“ den Schultanz.

Diesen Schultanz gibt es an der Schillerschule, seit Frau Edelmann nach den Osterferien, einmal wöchentlich eine Tanzpause anbietet, in der alle Schüler*innen, die Lust haben mitzutanzen, unter Frau Edelmanns Leitung, die Tanzschritte lernen.

Nach dieser gemeinsamen Eröffnung freuten sich besonders die Kinder, dass sie nun ausschwärmen und entdecken konnten, was auf dem gesamten Schulgelände alles angeboten wurde.

Jedes Jahrgangsteam hatte sich eine Bastel- oder Spielstation überlegt. Ganz im Sinne des Mottos gab es magische Tattoos, Kinderschminken, eine Druckwerkstatt und es konnten magische Tiermasken, Lesezeichen und Freundschaftsbänder hergestellt werden.

Wer lieber Action mag, konnte Dosenwerfen, Torwandschießen, Slalom und Mülltonnenrennen machen oder mit Tüchern jonglieren.

Leuchtende Aufgaben bekamen die Kinder beim Anblick der Preise, die es beim „Groschengrab“ oder der, vom Schulelternbeirat, angebotenen Tombola zu gewinnen gab.Ein weiteres Highlight waren die beiden Lamas, die gestreichelt und gebürstet werden durften.

Der Förderverein der Schillerschule bot an seinem Verkaufsstand Schillerschul-T-Shirts, Mützen, Popkorn und Eis an.

Für einen kulinarischen Genuss haben die vielen Spenden der Elternschaft gesorgt.

Als Erfrischer gab es zwischendurch kleine, von den Schüler*innen selbst einstudierte, Tanzvorführungen.

Dass das Schulfest ein voller Erfolg war, war leicht daran zu erkennen, dass der Andrang bis zum Ende der Veranstaltung um 18 Uhr nicht nachgelassen hatte und die Kinder bis zum Schluss alle Spielstationen genossen haben.

Vorlesewettbewerb 2023

Am 15. Juni fand die Preisverleihung des Vorlesewettbewerbs der 4. Klassen in der Friedrich-Ebert-Schule statt. Die Jury-Kinder, wie auch die ausgewählten Vorlesekinder wurden geehrt

Monatssingen mit Überraschung

Am Donnerstag (25.5.) hatten wir unser Monatssingen draußen auf dem Schulhof. Auch eine Überraschaung wurde von Frau Rampelt zum großen Zusammentreffen angekündigt. Nachdem sich alle Klassen, Lehrkräfte und Mitarbeiter auf dem Nordhof eingefunden hatten sangen wir bei schönstem Sonnenschein "Ich lieb' den Frühling", begleitet von Frau Müller und Frau Weisensee an der Gitarre und Frau Lehmann am E-Piano.

Dann war es soweit: Es folgte die Enthüllung der Überraschung. Eine Freundschaftsbank für die Schillerschule :-)
Frau Rampelt erläuterte den Gedanken, der hinter der Freunschaftsbank steckt:
Wenn ein Kind niemanden zum Spielen findet oder einfach mal mit jemand ganz anderem spielen möchte als sonst, dann kann es sich auf die Freundschaftsbank setzen und andere Kinder, denen es genauso geht, setzen sich einfach dazu. Die Bank dient also als Treffpunkt sich mit neuen Kindern anzufreunden und zu spielen.
Eine Schülerin, die Geburtstag hatte, durfte das Band durchschneiden - wie bei einer richtigen Einweihung.

Danach haben wir das "Schillerschullied" gesungen. Und als krönenden Abschluss haben alle zusammen unter der Anleitung von Frau Edelmann auf "Dance Monkey" getanzt. So sind alle gut gelaunt in die große Pause gegangen.

Die 1. Tanzpause der Schillerschule

Mitte Mai fand während der großen Pause unsere erste Tanzpause statt.
Angeleitet von Frau Edelmann, konnten alle Schüler*innen, die Lust hatten, daran teilnehmen.
Es hat allen einen riesen Spaß gemacht!

100-Tage-Schulkind-Party

Am Donnerstag, 16.2.2023, war es endlich so weit – die Erstklässler waren 100 Tage Schulkinder! Daher fand an diesem Tag die 100-Tage-Party statt mit vielen Stationen rund um die Zahl 100: 100 Buchstaben stempeln, 100 Punkte malen, einen Turm aus 100 Bauklötzen bauen und 100 Fingerabdrücke stempeln. Viele Kinder bastelten sich eine 100er-Brille und eine Medaille. Es war eine schöne 100-Tage-Party, wir hatten viel Spaß!

Förderverein und Schulelternbeirat der Schillerschule blicken zuversichtlich voraus

Der Förderverein der Schillerschule hat zwei neue Vorstandsmitglieder. Bei der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag (26.) wurde Judith Ebersoll zur Beisitzerin und Sylwia Kukzycka zur Schriftführerin gewählt. Neben der Neubesetzung freute sich Vorsitzende Helene Heinz über einen neuen Höchststand bei der Mitgliederzahl: Erstmals hat der Förderverein die 200er-Marke geknackt.

Der Schulelternbeirat, vertreten durch Anne-Elise Möllmann und Melanie Breitenbach, lobte die gute Zusammenarbeit mit dem Förderverein, insbesondere die zusätzlichen Kursangebote. Auf der gemeinsamen Agenda für die nächsten Monate stehen das Schulfest am 17. Juni und ein Zirkusprojekt.

Weihnachtsfeier in der Schillerschule

Am letzten Schultag vor den Ferien hat die ganze Schillerschule zusammen Weihnachten gefeiert.

Einige Klassen haben dafür etwas tolles vorgeführt. Es gab Veehharfenspiele, ein englisches Weihnachtstheaterstück, Sambamusik einen Weihnachtstanz und natürlich durfte auch ein gemeinsames Lied nicht fehlen.

Vielen Dank an die Akteure, die uns nochmal so richtig schön in Weihnachtsstimmung gebracht haben!

Unser Schillerschulchor auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt

Auch in diesem Jahr haben die Kinder unseres Schulchores die Herzen der Besucher des Griesheimer Weihnachtsmarktes mit Ihrem Auftritt erwärmt. Vielen Dank, liebe Kinder und liebe Kolleg*innen, die Ihr das durch euren großen Einsatz und mit viel Hingabe wieder ermöglicht habt.

Einschulungsfeier unserer neuen Erstklässler 2022

Herzlich Willkommen an der Schillerschule

Am Dienstag, den 06.09.2022 begrüßte die Schulgemeinde der Schillerschule fast 130 neue Schulkinder. Bei allen drei Einschulungsfeiern sang die Musiklehrerin Frau Lehmann für die Kinder und Eltern ein selbst komponiertes Lied. Auch die Patenkinder aus dem 4. Schuljahr führten etwas auf. Frau Heinz vom Förderverein der Schillerschule schenkte jeder Klasse eine Kiste voll Pausenspielzeug mit Bällen, Seilen, Malkreide etc.
Zum Abschluss sangen die Erstklässler gemeinsam mit ihren Paten das Lied: Ich bin klasse, so wie ich bin!

Wir freuen uns sehr, dass der erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Herr Lutz Köhler, bei zwei Einschulungsfeiern mit der Schulleiterin Maria Rampelt gemeinsam die Einschulungskinder und ihre Familien begrüßte und ein kleines Präsent überreichte.

Schuljahresanfangsgottesdienst 2022

Alle Schüler*innen unserer Schule - egal welcher Konfession sie angehören - konnten sich auch in diesem Jahr am ersten Schultag bei unserem Schulgottesdienst auf das neue Schuljahr einstimmen. Herzlichen Dank an die Kinder, die Kolleg*innen, Frau Rampelt und Frau Huppert, die den Gottesdienst vorbereitet und mitgestaltet haben.

Ausstellung "25 Jahre Schillernder Anzeiger"

Zum 25. Jubiläum unserer Schulzeitung haben einige unserer Lehrkräfte eine wunderbare Ausstellung im Musiksaal gezaubert. Hier gab es für die Kinder jede Menge zu entdecken, zu staunen, zu lesen, zu gucken, auszuprobieren und selbst zu machen.

Die Schüler*innen durften in allen Exemplaren der letzten 25 Jahre des Schillernden Anzeigers blättern und lesen. Sie konnten Buchstaben aus einem Setzkasten zusammensuchen und Wörter legen. Es gab Zeitungsartikel über die Schillerschule zu lesen. Tolle Bilder aus alten Zeiten, z.B. von einer Druckmaschine, konnten begutachtet werden. Johannes Gutenberg ist für unsere Schüler*innen ab jetzt auch kein Unbekannter mehr. Auch Filme wie eine Zeitung entsteht und wie der Druckvorgang abläuft, konnten geschaut werden. Ein Tisch voller uralter Bücher, eine alte Schreibmaschine, eine Druckpresse und vieles mehr konnten bestaunt werden. Viele Kinder fanden das große Buch aus dem Jahr 1567 am beeindruckendsten. Kaum vorstellbar, dass dieses Buch seit fast 500 Jahren existiert.

Liebe Kolleg*innen, vielen lieben Dank für eure Mühe und die schöne Zeit, die ihr uns mit dieser Ausstellung bereitet habt!

Schillerschule erzielt den 2. Platz beim Fußballturnier

Ende Juni fand wieder das große Fußballturnier statt, bei dem die Grundschulen des Landkreises Darmstadt-Dieburg gegeneinander antreten. Insgesamt haben in diesem Jahr 11 Grundschulen teilgenommen. Nach vielen siegreichen Spielen, konnte die Schillerschule am Ende den 2. Platz ergattern. Großartige Leistung! Herzlichen Glückwunsch, liebe Schiller-Fußballer!

Preisverleihung des Vorlesewettbewerbs 2022

In diesem Schuljahr gab es wieder einen Vorlesewettbewerb zwischen den 4.-Klässlern der Griesheimer Grundschulen. Die Preisverleihung fand dann bei uns an der Schillerschule im feierlichen Rahmen statt. Jan aus der 4a konnte für unsere Schule den 3. Platz ergattern. Herzlichen Glückwunsch, Jan und allen anderen Kindern, die teilgenommen haben. Das habt ihr super gemacht!

Der Kiepenkasper

Dieses Jahr durften sich die 3. und 4. Klassen wieder über einen Besuch des Kiepenkaspers freuen.

Das "Ein-Mann-Kasperle-Theater" auf englisch, bringt den Schüler*innen die Fremdsprache auf spielerische Weise nahe, so dass die Kinder neben dem Spaß am Theaterstück auch eine ganze Menge lernen.

Sponsorenlauf 2022

Dieses Jahr gab es wieder einen Sponsorenlauf rund um die Schillerschule. Wir hatten tolles Wetter und jede Menge Spaß. Alle Kinder haben ihr Bestes gegeben, um möglichst viele Runden zu laufen und somit möglichst viel Geld von ihren Sponsoren zu bekommen. Die Einnahmen gingen zur Hälfte an die Ukraine und die andere Hälfte dient der Schule, um neue Anschaffungen tätigen zu können, die unseren Schüler*innen zugute kommen.

Vielen Dank an alle, die sich in irgendeiner Form am Sponsorenlauf beteiligt haben!

Einweihungsfeier des neuen Betreuungsgebäudes

Der erste Kreisbeigeordnete des Landkreises Darmstadt-Dieburg, Herr Lutz Köhler, hatte am 06.04.2022 zur Einweihungsfeier unseres neuen Betreuungsgebäudes eingeladen. Neben ihm haben Griesheims Bürgermeister Geza Krebs-Wetzel, unsere Schulleiterin Maria Rampelt sowie der Architekt des Gebäudes feierliche Reden gehalten. Das musikalische Rahmenprogramm haben die Schüler*innen der Schillerschule, die Musiklehrer*innen und die Klasse 4b mit ihrem Samba Projekt gestaltet.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und freuen uns über die so schön gestalteten neuen Räumlichkeiten.

Bodypercussion für Kids

Richard Filz hat den Kleinen und Großen der Schillerschule so richtig eingeheizt. Wir hatten alle jede Menge Spaß und auch etwas dabei gelernt!

Klicke einfach auf die Überschrift, um den Pressebericht zu lesen und mehr über unseren Bodypercussion Workshop zu erfahren.

Viel Spaß!

1c gewinnt Wasserforscher-Set

Die engagierten Eltern der 1c haben für die Klasse an einem Gewinnspiel aus einem Kindermagazin teilgenommen.

Und...tadaaa...Wir haben tatsächlich gewonnen!

Der Preis ist ein umfangreiches Wasserforscher-Set mit dem die SchülerInnen der Schillerschule nun auf Entdeckertour gehen können.

Bodenproben nehmen, Insekten unter die Lupe nehmen und vieles mehr kann erforscht werden.

Selbstverständlich stehen die Materialien ALLEN Klassen der Schillerschule zur Verfügung!

Pflanzaktion 2021

Einige unserer Klassen des 3. Jahrgangs haben es sich trotz der Kälte nicht nehmen lassen, an der Pflanzaktion im Südwesten Griesheims teilzunehmen. Durch die tatkräftige Unterstützung unserer Kinder, konnte ein neuer Miniwald entstehen.
Zum Dank erhielten die fleißigen Gärtner von der Stadt Griesheim Suppe, Brötchen und Getränke.

Wir sagen: DANKE, dass ihr unsere Stadt etwas grüner macht!

So war Schule früher

Die Klasse 3e hat Im Unterricht darüber gesprochen und gelernt, wie Schule früher war. In einem Theaterstück, dass die Klassenlehrerin selbst geschrieben hat, haben die Kinder beeindruckend dargestellt, wie der Unterricht in der Schule und der Umgang zwischen Lehrkraft und Schüler*innen früher üblich war. Da die Corona-Situation leider keine öffentliche Vorstellung zugelassen hat, wurde kurzerhand die Klasse 3d eingeladen sich das Theaterstück anzusehen. Anschließend konnten die Zuschauer den Kindern der 3e noch weitere Fragen zum Thema "Schule früher" stellen.
Unser Fazit: Wir sind ganz schön froh, dass wir heutzutage in der Schule anders lernen dürfen!

Müllsammelaktion

Unsere Schüler*innen sind der Meinung: Griesheim soll sauber bleiben!

Aus diesem Grund haben sich mehrere Klassen der Schillerschule an der Müllsammelaktion beteiligt.

Hier einige Impressionen der Klasse 2d, die sich den Bollerwagen geschnappt hat und in voller Montur, mit Handschuhen, Müllsäcken und Greifzangen losgezogen ist, um unsere Griesheimer Straßen und die Natur von unachtsam weggeworfenem Müll zu befreien.

Danke für euren tollen Einsatz, liebe Kinder!

Herzlich Willkommen, liebe Erstklässler - Einschulungsfeier

Auch in diesem Jahr wurden unsere neuen Erstklässler mit ihren Eltern und Geschwistern zu einer kleinen Feier eingeladen. Klassenweise haben die Kinder ihre Mitschüler*innen kennengelernt, ihre Patenklasse hat ein Gedicht vorgetragen und der Förderverein sowie Frau Rampelt haben sich den Eltern vorgestellt.

Die Kinder haben dann mit ihrer Klassenlehrerin bzw. ihrem Klassenlehrer ihre erste Schulstunde im Klassenraum verbracht.

Wir hoffen ihr fühlt euch wohl bei uns!

Schuljahresanfangsgottesdienst - Aus etwas Kleinem kann etwas ganz Großes werden

Wir freuen uns sehr, dass in diesem Schuljahr wieder unser Gottesdienst für und mit unseren Schüler*innen stattfinden konnte.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die den Gottesdienst so schön gestaltet haben.

Preisverleihung Vorlesewettbewerb der 4.-Klässler

Wie so vieles in diesem Jahr, so konnte auch der Vorlesewettbewerb der Stadtbücherei Griesheim, an dem die besten Vorlesekinder des 4. Jahrgangs aller Griesheimer Grundschulen teilnehmen, wegen der Einschränkungen, die die Coronakrise mit sich bringt, nicht stattfinden.

Dankenswerter Weise hat es sich die Griesheimer Stadtbücherei dennoch nicht nehmen lassen, die engagierten Leseratten, die von Ihren Klassen zum Vorlesekind gewählt wurden, zu beschenken.

Sogar der Griesheimer Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl kam zur Preisverleihung und sprach zu den Kindern über die wunderbare Welt der Bücher, in deren Geschichten man beim Lesen richtig "abtauchen" kann. Er verlieh den Vorlesekindern eine Urkunde. Nur auf das Händeschütteln musste in diesem Jahr leider verzichtet werden.

Wir sagen DANKE an die Stadtbücherei Griesheim und Herrn Bürgermeister Krebs-Wetzl !

Farbenfrohe Kunst – gemeinsam trotz Distanzlernen

Auch im Distanzlernen darf der Spaß und die Kreativität nicht fehlen. So hatten die Zweitklässler Ende Januar in Kunst die Aufgabe, zu einer ausgewählten Farbe daheim viele verschiedene Gegenstände zu sammeln und für ein Foto schön zu arrangieren. Daraus entstanden ist diese tolle, bunte Collage. Danke fürs Mitmachen! 

Zertifizierung zur Internet-ABC-Schule

Im Rahmen der Zertifizierung besuchten zwei Lehrkräfte (unsere IT-Administratorinnen) eine zweitägige Fortbildung und organisierten in Zusammenarbeit mit dem Verein "Blickwechsel" im Herbst einen Online-Elternabend zum Thema "Kinder - sicher im Netz". Der Lehrgang "Internet-ABC", im Rahmen des Computerführerscheins, soll den SchülerInnen den Zugang zu einem sicheren und verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet ermöglichen.