Ganztag- Angebot mit dem Pakt für den Ganztag in Kooperation mit der Betreuung DaDi gGmbH

Wie war es bisher?

Seit 1992 besteht ein festes Betreuungsangebot an unserer Schule.

Dieses hat sich seit der Einführung immer wieder verändert und jährlich erweitert. Um dem stetig steigenden Betreuungsbedarf gerecht zu werden, haben wir beschlossen, dem Ganztagsprogramm des Landes Hessen beizutreten. Seit dem Schuljahr 2018-19 arbeiten wir im Pakt für den Ganztag.

 

Was bedeutet Pakt für den Ganztag?

Eltern können ihre Kinder für das Ganztagsangebot anmelden. Nach der Anmeldung ist die Teilnahme verbindlich. In diesem Schuljahr können aufgrund der räumlichen Situation 150 Kinder teilnehmen.

Die angemeldeten Kinder bleiben an mind. drei Schultagen nach dem Unterricht bis 14.30 Uhr in der Schule. Vor dem Unterricht können die Kinder ab 7 Uhr bis zum Unterrichtsbeginn betreut werden.

Ziel des Paktes ist eine Verzahnung von unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angeboten im Hinblick auf die Entwicklung zur Ganztagsschule.

Über das Angebot des Paktes hinaus können Eltern ihre Kinder für die Betreuung bis 17 Uhr anmelden.


Angebote

Die Hauptaufgabe besteht darin, Möglichkeiten zu schaffen, dass Kinder ihre Freizeit sinnvoll gestalten können. Schwerpunkte sind Bewegung und freies Spiel, da die Kinder nach dem konzentrierten Arbeiten im Unterricht einen Ausgleich benötigen.

Während der Betreuungszeit können die Kinder daher

  • mit Freunden spielen und toben

  • malen und basteln

  • unter einer großen Auswahl von Gesellschaftsspielen auswählen

  • beim Bauen neue Welten entstehen lassen

  • sich verkleiden und in andere Rollen schlüpfen

  • im Freiem spielen

  • lesen

…oder einfach in der Ruhe-Insel mal die Seele baumeln lassen

 

 

Räume

Die Betreuungsräume befinden sich im Schulhaus sowie in zwei Pavillons auf dem Schulhof. Darüber hinaus werden je nach Aktivität alle Räume der Schule und der Pausenhof genutzt.


Mittagessen

Alle angemeldeten Kinder essen derzeit im Gemeinschaftsraum der benachbarten Hegelsberghalle zu Mittag. Die Eltern können ein warmes Essen kostenpflichtig über den Agrarservice Starkenburg GmbH bestellen oder geben eine Extra-Box mit Essen für die Mittagspause mit.


Hausaufgaben - Lernzeit

Alle Klassen haben am Vormittag, in den Stundenplan integriert, zwei Lernzeiten, die von den Klassenlehrkräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ganztagsteams begleitet werden.

In Jahrgang 3 findet darüber hinaus einmal in der Woche und in Jahrgang 4 zweimal in der Woche nachmittags eine Lernzeit statt. Dabei sind die Kinder in Lernzeitgruppen eingeteilt. Jede Gruppe setzt sich aus Kindern eines Jahrgangs zusammen und wird von einer Lernzeit-Betreuerin begleitet.



Ferienbetreuung

In den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien findet jeweils eine Woche, in den Sommerferien zwei Wochen Ferienbetreuung statt.

Für das Schuljahr 2019/2020 stehen bisher folgende Termine fest:

Herbstferien 07.10.-11.10.2019

Weihnachtsferien 06.01.-10.01.2020

Osterferien ------

Sommerferien ------

Sobald die Anmeldeunterlagen zur Verfügung stehen, werden alle Eltern der Schule per Ranzenpost informiert.



Ihre Ansprechpartner im Überblick


BetreuungBetreuung DaDi gGmbH

Schöneweibergasse 97, 64347 Griesheim

Mo.-Do- von 08.00 – 16.00 Uhr

Fr. von 08.00 – 14.00 Uhr


Ferienbetreuung: Frau Müller

06155 / 898 04 21

d.mueller@betreuung-dadi.de


An-/Abmeldungen Herr Schmidt

06155 / 898 04 16

m.schmidt@betreuung-dadi.de


Schillerschule

Betreuungsteam 06155 / 831 686

Ganztag-grsis@schulen.ladadi.de


Ganztagskoordinatorin Claudia Gernand

06155 / 5635

c.gernand@schulen.ladadi.de