Die Bewegung vor Schulbeginn ist gesund und nach der Schule hilft der Weg zu Fuß den Schultag zu verarbeiten und zu entspannen. Weitere gute Gründe sind, dass „Bewegte Kinder“ besser lernen und neue Sachverhalte rascher erfassen. Auch stärken eigenständig zurückgelegte Schulwege die Selbstständigkeit der Kinder sowie die sozialen Kontakte (Gespräche) bei gemeinsam zurückgelegten Schulwegen mit anderen Kindern.