Weihnachtliches Plätzchenbacken

Auch in diesem Jahr haben wieder alle Klassen der Schillerschule fleißig Plätzchen gebacken, die auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt  in unserer Hütte verkauft werden.

Herzlichen Dank allen Eltern, für die tatkräftige Unterstützung in unserer Weihnachtsbäckerei!

 
 

Vorlesetag an der Schillerschule

Am 16. November fand der bundesweite Vorlesetag statt. Anlässlich dieses Tages hat sich die Klasse 4c mit ihren Patenkindern aus der Klasse 1c zum Vorlesen in der Lesestadt getroffen. Die kleinen und großen Leseratten hatten großen Spaß und waren eifrig bei der Sache.

Wieder geschafft!!! Wir sind weiterhin "Musikalische Grundschule"

Weiterzertifizierung zur Musikalischen Grundschule!

Am 14. September 2018 um 16 Uhr war es dann offiziell:

Die Schillerschule und ca. 100 weitere musikalisch engagierte Grundschulen in Hessen bekamen in einer feierlichen Stunde in der Landesmusikakademie Hessen auf Schloss Hallenberg in Schlitz persönlich vom Kultusstaatssekretär Dr. Lösel die Weiterzertifizierungsurkunde "Musikalische Grundschule" überreicht.

Für die Schillerschule nahm der Musikfachleiter und Musikkoordinator Jürgen Engel die Urkunde entgegen. Sie kann in der Aula der Schillerschule bewundert werden.

 

 

Einschulungsfeier 2018

Mit einem bunten Programm begrüßten die Viertklässler unsere diesjährigen Einschulungskinder.

83 ABC-Schützen hörten Lieder, bewunderten Tänze und lauschten den Willkommensworten der Schulleiterin Frau Rampelt.

Anschließend verbrachten sie ihre ersten Unterrichtsstunde mit ihrer Lehrerin, während die Eltern vom Förderverein in der Aula bewirtet wurden.

Wir danken allen, die an der Organisation und Durchführung der Feier mitgewirkt haben.

Schulanfangsgottesdienst 2018

Mit den Kleinen hat Gott Großes vor!

Dies war das zentrale Thema unseres diesjährigen Schulanfangsgottesdienstes das den Kindern durch das "Gleichnis vom Senfkorn" und die Geschichte "Das Riesenfest" nahe gebracht wurde.

 

Verabschiedung der 4. Klassen 2018

Auch in diesem Jahr haben sich unsere Viertklässler mit einem abwechslungsreichen Programm aus der Grundschulzeit verabschiedet.

Wir wünschen euch für euren weiteren Schul- und Lebensweg alles Gute und hoffen, dass ihr uns in guter Erinnerung behaltet!

 

Patennachmittag 2018

Bald ist es soweit: Die Einschulungskinder stehen schon in den Startlöchern!

Beim Patennachmittag haben unsere Einschulungskinder ihre Klassenlehrerin und ihren Paten kennengelernt, konnten schon einmal in alle Klassenräume schauen und ein bisschen Schulathmosphäre schnuppern.
Vielen Dank an die Patenklassen und ihre Klassenlehrerinnen, die die "Ersties" mit einem bunten Programm aus Gesang und Tanz willkommen geheißen haben.

Wir wünschen den neuen SchillerschülerInnen schöne Ferien und freuen uns schon auf euch!

 

Fußballturnier der Grundschulen

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an unsere Schiller-Kicker!

Die Fußballmannschaft der Schillerschule, die aus Kindern der 3. und 4. Klassen besteht, hat beim Fußballturier der Grundschulen im Landkreis wieder einmal eine starke Leistung erbracht. Mit einem großartigen 4. Platz haben sie 11 der insgesamt 15 angetretenen Schulmannschaften hinter sich gelassen. Macht weiter so, wir sind stolz auf euch!

Sponsorenlauf 2018

Auch in diesem Jahr konnte unser Sponsorenlauf wieder bei bestem Wetter stattfinden. Über 250 Schülerinnen und Schüler sind tapfer ihre Runden um die Schule gelaufen, während sie von den anderen Kindern und Zuschauern fleißig angefeuert wurden.

Es war wieder eine sehr gelungene Veranstaltung, wofür wir den Lehrkräften für die Vorbereitung und ganz besonders den Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel etc. für die Teilnahme und Spenden herzlichst danken!!!

 

Spiel- und Sportfest 2018

Unser diesjähriges Spiel- und Sportfest war wieder ein voller Erfolg. Bei herrlichem Wetter konnten sich unsere Schülerinnen und Schüler an über 20 Spiel- und Sportstationen so richtig austoben. 

Wir bedanken uns nochmals ganz herzlich für die Mithilfe der Elternschaft, ohne die diese Veranstaltung so nicht durchführbar wäre, sowie bei den Lehrkräften und Hausmeistern für die tolle Vorbereitung und Organisation dieses schönen Events.

Es hat großen Spaß gemacht!

Experimente - AG 2018

Schulfest 2018

 
 

Schwarzlichttheater Aufführung 2018

 
 
 

Bei uns ist immer was los... auch in den Ferien!

Die Kinder der Osterferienbetreuung hatten viel Spaß. Vom Basteln übers Gärtnern bis hin zum Spielen war alles im Angebot. Mal drinnen, mal draußen und sogar bei einem Ausflug. Vor allem die Kreativität der Kinder war immer wieder gefragt... Mit großem Erfolg, wie diese Impressionen hier zeigen:

Hi Schlott & Helau - Die Schillerschule feiert Fasching

Musiktheater in der Schillerschule - Jedes Kind kann irgendwas

Kinder haben Rechte, Kinder brauchen Platz und die Möglichkeit, ihre Talente zu entdecken. Was aber tun, wenn andere darüber bestimmen wollen, was Kinder machen, welches Hobby sie haben oder wo sie spielen sollen? Oder wenn ihnen sogar ihr Heim, ihr Platz weggenommen wird? Da hilft alles nichts. Da müssen die Kids selber ran!

Bibi, Matze, Timmi, Ella und all die anderen schaffen das in dem Musical wunderbar. Zusammen. Gemeinsam wachsen die vier über sich hinaus.

Weihnachtsfeier in der Schillerschule

Veeh-Harfen-AG
Samba-AG
Orchester-AG mit der flötenden Klasse 4c
Die Klasse 3b spielt Melodika
Tanz-AG
 

Am letzten Schultag vor den Ferien fand in der Aula unsere Weihnachtsfeier statt. Das vielfältige Programm sorgte für eine schöne vorweihnachtliche Stimmung und begeisterte Schüler/innen und Lehrer/innen gleichermaßen.

Die Schillerschule auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt

 

Dank des Engagements unseres Fördervereins hatte die Schillerschule in diesem Jahr zum 1. Mal einen eigenen Stand auf dem Griesheimer Weihnachtsmarkt.

Neben Heidelbeerglühwein, heißem Apfelsaft und Hot Dogs wurden den zahlreichen Besuchern von den Kindern selbst gebackene Plätzchen und selbst gemachte Lesezeichen zum Kauf angeboten.

Alles in Allem war der Weihnachtsmarkt für die Schillerschule ein voller Erfolg! Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützern - sei es in der Vorbereitung oder während des Weihnachtsmarkts -  dem Förderverein, dem SEB, dem Lehrerkollegium, den Kindern und ihren Eltern, bedanken!

Ein solches Event kann nur funktionieren, wenn alle mit anpacken! DANKE!!!

Es weihnachtet sehr...

Fensterbilder
Lebkuchenhäuser
Eulen aus Klopapierrollen

Adventsbasteln in der 3c

Bundesweiter Vorlesetag

Am 17. November fand der Bundesweite Vorlesetag statt. Herr Erster Kreisbeigeordneter C. Fleischmann hat zu diesem Anlass unsere Schule besucht und der Klasse 1c in unserer Lesestadt vorgelesen.

Spog - Ein interaktives Theaterstück

Die 3. und 4. Klässler unserer Schule kamen am Donnerstag in den Genuss ein Theaterstück mal ganz anders zu erleben. Das Theaterstück - aufgebaut wie eine Fernsehspielshow - erlaubte es den Schülerinnen und Schülern nicht nur zuzusehen, sondern auch aktiv mitmachen zu können. So hatten es die drei Schauspieler besonders leicht das junge Publikum in ihren Bann zu ziehen. Die Kinder waren begeistert!

Verkehrswesten für einen sicheren Schulweg

Zu dieser Jahreszeit, wo die Tage wieder kürzer werden und die Schüler sich morgens auf den Schulweg machen müssen, wenn es draußen noch dunkel ist, ist es umso wichtiger, dass unsere Kinder von anderen Verkehrsteilnehmern rechtzeitig gesehen werden.

Aus diesem Grund hat der ADAC allen Erstklässlern eine Verkehrsweste für den Schulweg geschenkt.

Die Kinder sagen "DANKE" liebes ADAC Team, dass ihr mit diesem Geschenk dazu beitragt, dass wir sicher in der Schule ankommen.

Einschulungsfeier 15.08.2017

Wir heißen alle neuen Erstklässler HERZLICH WILLKOMMEN in der Schillerschule und freuen uns, dass ihr da seid!

 

24. & 25. April 2017: Usbekisches Puppentheater zu Gast

28. März 2017: Preisverleihung des Vorlesewettbewerbs in der Schillerschule

Vorlesewettbewerb 2017 - Tag der Entscheidung

An einem Dienstagnachmittag, den 28.03.17 fand die diesjährige Preisverleihung des Vorlesewettbewerbs unserer Stadt Griesheim in der Schillerschule statt.
Es war eine große Aufregung und Freude für alle Teilnehmer. Teilnehmende Schulen waren die Carlo-Mierendorff-Schule, die Friedrich-Ebert-Schule und die beste Schule der Welt, unsere Schillerschule.

Aus jeder 4. Klasse der Schulen hat ein Kind eine Stelle aus seinem Lieblingsbuch vorgelesen. In der Jury saßen jeweils 4 Kinder aus allen teilnehmenden Schulen.
Die Preisverleihung wurde musikalisch von der Klasse 3c unter der Leitung von Herrn Engel und Frau  Schul begleitet.

Unsere Schulleiterin Frau Rampelt machte die Eröffnung und begrüßte alle, ganz besonders unseren Bürgermeister Herr Geza Krebs-Wetzel, der dann auch die Preisverleihung übernahm und von zwei Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Griesheim unterstützt wurde.

Herr Krebs-Wetzl fragte dann in der Runde, was Lesen für uns alle bedeutet und wie wichtig es ist.
Als nächstes bekamen die Teilnehmer von ihm ihre Urkunden nach Plätzen verliehen. Alle Kinder die teilnahmen, bekamen eine Urkunde ausgehändigt und konnten sich von einem Tisch noch ein Geschenk aussuchen. Ich dachte nur die ganze Zeit, dass mein Name nicht erwähnt werden soll. Und plötzlich war es soweit, mein Name wurde aufgerufen und ich belegte den 3. Platz für meine Klasse 4c und die Schillerschule. Meine Gefühle sprangen umher, ich war sehr glücklich und auch stolz!
Den 2. und 1. Platz belegten zwei Mädchen aus der Carlo-Mierendorff-Schule. Die ersten drei Plätze erhielten neben ihrer Urkunde auch jeweils einen Gutschein für den Bücherladen in Griesheim.

Insgesamt gesehen hat es mir sehr viel Spaß gemacht an dem Vorlesewettbewerb teilzunehmen.
Ich habe den 3. Platz aber nur erreicht, weil meine Eltern und meine Lehrerin Jutta Zickler mich immer motiviert haben zu lesen. Das ist der eigentliche Grund weshalb ich es überhaupt geschafft habe unter die Top drei zu kommen.

Außerdem empfehle ich jeden beim Vorlesewettbewerb teilzunehmen.

(Danilo Vukmirovic, 4c)

März 2017: Schwarzlichttheater – ein farbenfrohes Bild im Dunkeln

Das Licht geht aus. Die Schwarzlichtkinder und ich sind sehr aufgeregt. Dieses Jahr haben sich die Kinder der Schwarzlichttheater AG und Frau Gernand eine Geschichte ausgedacht in der zwei Mädchen nur noch eine Nacht schlafen mussten und dann waren Osterferien. In der Nacht träumten die beiden, dass sie in Welten wie in der Unterwasserwelt und im Weltall landen und Singsocken und andere Sachen sehen, die es in Wirklichkeit nicht gibt. Für die Kinder der Schwarzlicht-Theater AG waren die Auftritte etwas ganz Besonderes nach all den Proben. Viele wünschten, dass das Schwarzlichttheater noch länger geht. Für mich waren die Schwarzlichtstunden und Auftritte ein Riesenspaß.

(Milena Ost, 4c)

21. Dezember 2016: es weihnachtet sehr... Weihnachtsfeier in der Schillerschule

Am letzten Schultag vor den Ferien feierte die gesamte Schule in der 2. Stunde ihre Weihnachtsfeier, die mit einigen tollen Vorführungen den Kindern große Freude bereitete und wunderbar auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmte.

 

6.+7. Dezember 2016: Advent, Advent, die Bude brennt - Autorenlesung in der Schillerschule

Am 6. und 7. Dezember hielt die Autorin Ilona Einwohlt für alle Klassen der Schillerschule eine Lesung zu ihrem 2015 erschienenen Buch "Advent, Advent, die Bude brennt". Im Anschluss wurden geduldig zahlreiche Fragen der Kinder beantwortet und persönliche Autogrammkarten verteilt.

Ein großes Dankeschön an den Förderverein, der dieses besondere Ereignis ermöglicht hat!

November/Dezember 2016: Advent, Advent ein Lichtlein brennt.... Adventssingen in der Schillerschule!

Jeden Montag im Advent versammelten sich um 11:15 Uhr alle Klassen in der Aula um die Bühne herum. Die Advenskerze(n) wurden angezündet und verschiedene Weihnachtslieder gesungen wie z.B. "Weihnachtsglocken läuten". Danach gingen alle Kinder in die Pause.

24. September 2016: Musikalischer Spaß auf dem Zwiebelmarkt!

Die Klasse 3c präsentierte am 24.09.16 auf dem Zwiebelmarkt ihre Freude an der Musik. Sie erhielt zusätzlich noch Unterstützung von Kindern der Flöten AG. Unter der Leitung von Herrn Engel und Frau Schul wurden Lieder gesungen und Liedstücke geflötet.

15. September 2016: Sicherer Schulweg dank Schutzwesten-Spende!

Am 15.9.16 haben die Erstklässler ihre Schutzwesten überreicht bekommen, damit der Schulweg besonders in der kommenden dunklen Jahreszeit sicher bleibt. Die Freude war groß, wie man deutlich sehen kann! :-) Ein herzliches Dankeschön an den ADAC für diese Spende!

30. August 2016: Einschulungsfeier der 1. Klassen in der Hegelsberghalle

 

Fröhlich musikalisch, sportlich, kreativ und abwechsungsreich gestalteten die 4. Klassen die diesjährige Einschulungsfeier. Abgerundet wurde dieses besondere Ereignis durch herzliche Begrüßungsworte der Schulleiterin Maria Rampelt. Einen schöneren Empfang hätten sich die neuen Erstklässler und deren Familien nicht wünschen können!
Hier einige weitere Impressionen:

14. Juli 2016: feierliche Verabschiedung 4. Klassen

JEDER ANFANG IST DAS ENDE VON DER ZEIT, DIE VORHER WAR UND AM ENDE IST DER ANFANG VON ETWAS GANZ NEUEM DA...


Auch in diesem Jahr erlebten wir wieder eine schöne, emotionale und berührende Abschiedsfeier und wünschen den "Großen" alles Gute für Ihre Zukunft!

4. Juli 2016: Völkerballturnier an der GHS

Inklusion leben

Griesheimer Schulen tragen gemeinsames Völkerballturnier aus

Inklusion ist keine bloße Theorie, sie muss gelebt werden. Sechs Griesheimer Schulen gehen mit gutem Beispiel voran und veranstalten am 4. Juli ein gemeinsames Völkerballturnier in der Sporthalle der Gerhart Hauptmann Schule. Sechs Schulklassen der jeweiligen Schulen mit insgesamt 90 Schülerinnen und Schülern treten nicht gegeneinander, sondern miteinander an, um gemeinsam Spaß zu haben und zu zeigen, was Inklusion bedeutet.

Das Motto: Kooperation, Integration und Inklusion.

„Inklusion darf kein theoretisches Konstrukt bleiben, sondern muss mit Leben gefüllt werden. Unser Ziel ist es, gemeinsam Spaß zu haben, unabhängig von Herkunft, Alter, Beeinträchtigung oder Religion“, erklären die Schulsportleiter der Griesheimer Schulen. Die Sportleiter der Albert Schweitzer Schule, der Carlo Mierendorff Schule, der Friedrich Ebert Schule, der Gerhart Hauptmann Schule, der Schiller Schule und der Schule am Kiefernwäldchen organisieren bereits zum zweiten Mal gemeinsam ein Event unter dem Motto:

Kooperation, Integration und Inklusion.

Damit das von Anfang an gelingt, werden die Schülerinnen und Schüler der sechs Schulen per Losverfahren in neun Teams aufgeteilt. Da das Miteinander und nicht das Gegeneinander im Vordergrund steht, gibt es auch keinen Sieger. „Wir sind alle in etwas Anderem gut, wenn wir uns zusammentun, sind wir noch besser“, freut sich, Drittklässlerin und Turnierteilnehmerin. Damit sich dieser Gedanke verankert, soll das Völkerballturnier der Griesheimer Schulen schon bald Tradition werden.

10. Juni 2016: Spiel, Spaß, Sport und Schweiß…

Am 10. Juni 2016 feierte die Schillerschule ihr Spiel- und Sportfest auf dem Schulhof und dem angrenzenden Sportgelände des SV Viktoria Griesheim. Bei traumhaftem Sommerwetter konnten die Schillerschüler ihr Geschick und ihr Können an zahlreichen Spiel- und Sportstationen wie z.B. das Balancieren auf der Slackline, das Zielwerfen mit Bohnensäckchen, Dreiradstaffel, Stelzenlauf, Torwandschießen, Büchsenwerfen, Kooperationsspiele und Mannschaftspiele mit und ohne Ball, etc. zeigen. Weiterhin wurden im Rahmen des Festes die Bundesjugendspiel-Disziplinen durchgeführt. Für eine gesunde Stärkung und Erfrischung sorgten die sehr beliebten Saft- und Obst-Bars. Zahlreiche Eltern halfen wieder mit und sorgten dafür, dass dieses sportliche Event auch in 2016 ein voller Erfolg wurde. Herzlichen Dank noch mal an dieser Stelle!
Der beliebte und traditionelle Klassenstaffellauf war schließlich das Highlight am Ende dieses sportlich fröhlichen Schulvormittags.

6. Juni 2016: Eröffnung der neu gestalteten Lesestadt!

Nicht nur neue Farbe – die Lesestadt erhält ein neues Gesicht

Es wurde, geputzt, gestrichen und geräumt: Unsere Lesestadt hat sich verändert. Aber erstmal ein kurzer Rückblick:

Nach einem Klassensprechertreffen mit Frau Rampelt wurde schnell klar: In der Lesestadt muss etwas passieren! Die Böden sind kalt und unbequem, die Regale sind unpraktisch und ermöglichen kein Stöbern nach dem geeigneten Buch, die Häuschen sind zwar immer noch schön, aber haben nur einen harten Boden, der nicht zum langen Lesen und eintauchen in andere Welten einlädt. Eine Veränderung muss her!

Durch eine Umfrage in allen Klassen wurde deutlich was getan werden muss und welche Wünsche die Kinder haben, um eine schönere und gemütlichere Lesestadt zu erhalten, die zum Lesen, Spielen und Arbeiten lockt. Schnell hat sich ein Projektteam gefunden und es wurden fleißig Kataloge gewälzt, ausgemessen und Ideen gesammelt. Nach kurzer Planungszeit stand der nächste Schritt an, denn leider kann das Vorhaben nicht ohne finanzielle Mittel durchgeführt werden. Der Schulelternbeirat und der Förderverein waren schnell von der Idee, eine neue Lesestadt zu schaffen, begeistert. Zusammen wurde nach verschiedenen Möglichkeiten gesucht, man war sich aber schnell einig. Herr Schnell und Herr Arslangilay unterstützten das Vorhaben eifrig und mit viel Muskelkraft.

Die neue Lesestadt erstrahlt nun im neuen Glanz, mit bequemen Häuschen, kuscheligen Sitzmöglichkeiten und praktischen Regalen. Ein Ort zum Lesen, Spielen, Arbeiten, Treffen und Wohlfühlen ist entstanden!

Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die hier mitgearbeitet haben und Ideen, Zeit, Kraft und Freude investiert haben.

Vom Ergebnis können sich nun alle überzeugen, denn es heißt:

Die Lesestadt ist neu eröffnet! (Janine Hanauer)

29. April 2016: Sponsorenlauf - ein sportlicher Nachmittag nach dem musikalischen Vormittag...;-)

Sponsorenlauf am Frühlingstag

Am letzten Schultag des Aprils, dem 29.4. fand um 16:30 Uhr der diesjährige Sponsorenlauf statt. Es waren diesmal ganz viele Kinder dabei. Angekündigt wurde der Lauf von einem kleinen Auftritt der Samba-AG. Erst wurde der Samba-Funk gespielt. Dann folgte der Tamanquinjo. Als es dann soweit war, wurde der Sponsorenlauf durch Herrn Toll‘s Startkommando eröffnet. Immer wenn man eine Runde gerannt ist, bekam man ein Gummiband ums Handgelenk. Es war leider sehr heiß, für einige zu heiß um viele Runden zu laufen. Jeder musste einen bestimmten Betrag für ein Gummiband zahlen, der frei gewählt wurde. Das ganze Geld kam dann in die Sponsorenlaufkasse. Ein Teil vom erlaufenen Geld wird für die Neugestaltung der Lesestadt genutzt, ein Teil für die nächste FSJ-lerin und der dritte Teil unterstützt einen guten Zweck. Insgesamt wurden über 3.000€ eingenommen. Das ist eine tolle Summe! (Julian Allar, 3b)

29. April 2016: Rhythmuswelten für KIDS - ein musikalischer Vormittag in der Hegelsberghalle

Am 29. April war ein besonderer Vormittag für alle Schillerschul-Kinder. Zwei professionelle Schlagzeuger wurden engagiert, die ein umfangreiches Instrumentarium in der Hegelsberghalle aufgebaut haben. Alle Kinder durften ein ca. einstündiges moderiertes Konzert genießen - zum Zuhören und auch zum Mitmachen. Dabei lernten sie traditionelle und moderne Musik aus Europa, Nord- und Südamerika, Afrika und Asien kennen. Nach dem Konzert hatten sie die Gelegenheit, die vorgestellten Instrumente selbst auszuprobieren. Ein sehr gelungener Schultag, der viel Freude bereitete, wie man auf den Bildern erkennen kann. Ein herzliches Dankeschön an den Förderverein, der dieses Projekt mit unterstützt hat!

Schwarzlichttheater - die Aufführungen der AG sind immer wieder ein Highlight

In der Schwarzlichttheater-AG spielt man ein Schwarzlichttheaterstück. Alle Kinder müssen sich dazu schwarz anziehen. Die Sachen, die man sehen soll sind weiß. Es gab dieses Schuljahr zwei AG Gruppen. Eine unter der Leitung von Frau Gernand und eine unter der Leitung von Herrn Toll. In dieser Gruppe war ich zusammen mit 13 anderen Kindern. Das Stück was wir aufführten hieß „Das Zauberportal“. Es ging um ein Mädchen, das ein Zauberportal im Wald fand und hineinstieg. Dadurch kam sie in verschiedene Welten. Die AG hat großen Spaß gemacht! (Moritz Voigtländer, 4b)

April 2016: Töpfer-Kunstwerke! Der Förderverein präsentiert stolz die Ergebnisse des Töpferkurses...

09. März 2016: Besuch der GHS Big Band

 

Am 9.3.2016 kam die Big Band der Gerhart Hauptmann Schule in die Schillerschule. Sie hatten viele Instrumente dabei. Klarinetten, Saxofons, Trommeln, Rasseln, Querflöten und ein Schlagzeug. In der Big Band spielen Schüler ab der 8. Klasse aus der GHS und sogar ehemalige Schüler. In der Aula der Schillerschule haben sie dann ihre Instrumente aufgebaut. Dann ging es los. Alle Schüler der Schillerschule waren da und durften der Big Band zuhören. Sie spielten mehrere Lieder aus dem Musical „Der König der Löwen“ und 2 weitere Stücke. Alle Schüler waren begeistert und haben sehr lange geklatscht. Danach gingen alle in ihre Klasse zurück und machten noch 15 Minuten Unterricht. Im Anschluss hatten sie Pause. (Paul Höpfel, 3b)

03. März 2016: Der Kiepenkasper - englisches Puppentheater zu Besuch

 

Der  Kiepenkasper
Am 3.3.16 besuchte uns der Kiepenkasper. Der Kiepenkasper ist ein Puppenspieler. Es sahen nur die dritten und die vierten Klassen zu. Er erzählte, dass er bereits auch in London, Manchester und Liverpool auftrat. Seine Mütze aus Liverpool war cool, weil er englisch sprach, wenn er die Mütze auf hatte. Also war das erste Kasperstück auf Englisch. In der Pause wendete er eine List an, um das zweite Stück auch auf English zu spielen. Es war sehr lustig und die Kinder haben viele neue englische Wörter gelernt.
(Rufus Schreiner, 4d)

Februar 2016: Besuch der GHS Bläserklasse

Im Februar war die Bläserklasse der GHS zu Besuch gekommen und hat in der Schillerschule ein Konzert gegeben. Es gab sehr viele verschiedene Trompeten und zwei verschiedene Flöten. In der Bläserklasse kann man nur ein Instrument spielen wo man reinpusten muss. Sie haben uns ein Lied vorgespielt, das sie zu Schuljahresbeginn gelernt haben und ein Lied, das Sie neu gelernt haben. Es wurde auch erzählt, was man in der Bläserklasse so macht. Wenn man schon ein Blasinstrument hat, dann kann man sich ein anderes aussuchen oder man spielt mit seinem eigenen Instrument weiter und lernt neue Lieder.
Es war sehr toll! (Julia Ferreira-Lauer, 4d)

Februar 2016 - young meets old... Streicher AG beim Seniorennachmittag

 

Im Februar fand wieder ein Seniorennachmittag in der Melanchthongemeinde statt. Die Streicher AG der Schillerschule sorgte für musikalischen Hörgenuss und versüßte den glücklichen Senioren den Nachmittag.

09. Februar 2016: HIE SCHLOTT... - Faschingsparty an der Schillerschule

Am Rosenmontag hatten alle Kinder der Schillerschule schulfrei.
Dafür hatten wir am Faschingsdienstag von 8:45 Uhr bis 11:11 Uhr eine tolle Faschingsparty. Zuerst haben alle Kinder in ihren Klassen gefeiert. Ab 10:45 Uhr startete eine Polonaise mit allen Klassen, die sich am Ende in der Aula versammelt haben. Hier wurde zusammen weiter gefeiert. Die Kinder haben zum Lied "Happy" und "Gangnam Style" getanzt. Dann wurde noch laut mitgesungen zum Lied "Musik den ganzen Tag". Anschließend sind alle Kinder wieder in ihre Klassen gegangen. Es war eine schöne Feier mit super Stimmung. (Milena Ost, 3c)

22. Dezember 2015: Es weihnachtet sehr... - Weihnachtsfeier in der Schillerschule

Die Weihnachtsfeier aus der Sicht von Rufus Schreiner (4d) und Paul Höpfel (3b):

Am 22. Dezember fand in der 2. Stunde unsere Weihnachtsfeier statt. Bei dieser Feier gab es Auftritte von einigen AGs und Klassen. Am Anfang spielten die 2c und die Flöten AG einige Stücke. Eine der dritten Klassen führte sogar fast ein kleines Theaterstück vor. Auch die Tanz AG war da und tanzte was vor. Der Schulchor sang Weihnachtslieder und Felix Peter spielte drei Lieder auf seiner Trompete. Als vorletztes gab die Samba AG ihr Bestes. Zum Abschuss sangen wir alle mit der Orchester AG das Friedenslied und das Lied "Weihnachtsglocken läuten".
(Rufus Schreiner, 4d)

Am 22.12.2015 war der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien. An diesen Tag fand die Weihnachtsfeier der Schillerschule statt. Jede Klasse hatte vor den Aufführungen zwei Stunden Unterricht. Nach den zwei Stunden gingen alle Klassen in die Aula. Dort fand die Weihnachtsfeier statt. Die Flöten AG war als erstes dran. Sie spielte einige Lieder. Als zweites war die 3b mit der Engelversammlung dran. Als drittes waren vier Mädchen aus der 4b dran. Sie übten einen Tanz ein den sie uns vorführten. Herr Peter spielte mit seiner Trompete vier Lieder. Auch die Samba AG spielte zum Schluss der Weihnachtsfeier. Das absolute Highlight war die Samba AG! Nach dieser tollen Feier ging es in die Weihnachtsferien.
(Paul Höpfel, 3b)

November/Dezember 2015: Advent, Advent ein Lichtlein brennt.... Adventssingen in der Schillerschule!

Jeden Montag im Dezember versammelten sich um 10:00 Uhr alle Klassen in der Aula um die Bühne herum. Frau Rampelt fragte jedes Mal am Anfang, ob alle Klassen da sind. Dann zündete sie die Friedendskerze an und wir sangen alle das Friedenslied für Frieden auf der Welt. Danach zündeten wir die Advenskerze(n) an. Hierzu wurde das Lied "Wir zünden eine Kerze an" gesungen. Es folgten noch mehr Weihnachtslieder: "Weihnachtsglocken läuten", "Stern über Behtlehem" usw.
Danach gingen alle Kinder in ihre Klassen zurück. (Julia Ferreira Lauer, 4d)

01. Oktober 2015: bundesweiter Aktionstag anlässlich des 10-jährigen Bestehens der Musikalischen Grundschule

Am 01. Oktober 2015 versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler der Schillerschule in der Aula, um um 10:10 Uhr gemeinsam das Lied "Musik den ganzen Tag" zu singen. Dies geschah zeitgleich mit ca. 60.000 weiteren Stimmen, die bundesweit verteilt das 10-jährige Bestehen der Musikalischen Grundschule feierten. Die SchillerschülerInnen waren so begeistert von diesem erfrischenden und poppigen Song, dass noch zwei Zugaben gesungen wurden. So macht Schule Spaß!

26. September 2015: Musikalischer Auftritt auf dem Zwiebelmarkt

 

Die Klasse 2c präsentierte am 26.09.15 auf dem Zwiebelmarkt ihre Freude an der Musik. Sie erhielt zusätzlich noch Unterstützung von fünf Kindern der Flöten AG. Unter der Leitung von Herrn Engel und Frau Schul wurden 2 Lieder gesungen und drei Liedstücke geflötet.

15. September 2015: Sicherer Schulweg dank Schutzwesten!

Am 15.9.15 haben die Erstklässler ihre Schutzwesten überreicht bekommen, damit der Schulweg besonders in der kommenden dunklen Jahreszeit sicher bleibt. Die Freude war groß, wie man deutlich sehen kann! :-) Ein herzliches Dankeschön an den ADAC für diese Spende!

08. September 2015: Einschulungsfeier in der Hegelsberghalle!

Fröhlich musikalisch, kreativ und abwechsungsreich gestalteten die 4. Klassen die diesjährige Einschulungsfeier. Abgerundet wurde dieses besondere Ereignis durch herzliche Begrüßungsworte der Schulleiterin Maria Rampelt. Einen schöneren Empfang hätten sich die neuen Erstklässler und deren Familien nicht wünschen können!
Hier einige Impressionen:

03. Juli 2015: Spiel, Spaß, Sport und Schweiß...

Am 03.07.2015 feierte die Schillerschule ihr Spiel- und Sportfest auf dem Schulhof und dem angrenzenden Sportgelände des SV Viktoria Griesheim. Bei traumhaftem Sommerwetter konnten die Schillerschüler ihr Geschick und ihr Können an zahlreichen Spiel- und Sportstationen wie z.B. das Balancieren auf der Slackline, das Zielwerfen mit Bohnensäckchen, Dreirad- und Rollerstaffel,  Stelzenlauf, Torwandschießen, Büchsenwerfen, Kooperationsspiele und Mannschaftspiele mit und ohne Ball, etc. zeigen. Weiterhin wurden im Rahmen des Festes die Bundesjugendspiel-Disziplinen durchgeführt. Für eine gesunde Stärkung und Erfrischung sorgten die sehr beliebten Saft- und Obst-Bars. Zahlreiche Eltern halfen wieder mit und sorgten dafür, dass der sportliche Event auch in 2015 ein voller Erfolg wurde. Herzlichen Dank noch mal an dieser Stelle!
Der beliebte und traditionelle Klassenstaffellauf zum gemeinsamen Abschluss der Veranstaltung konnte dieses Jahr allerdings wegen der hohen Temperaturen nicht durchgeführt werden. Es ist geplant, diesen in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien noch nachzuholen.

Sommermärchen 2015: Die Schillerschule holt den Meistertitel zurück nach Griesheim

Am Mittwoch, den 01.07.2015 war es wieder so weit. Zum alljährlich stattfindenden Grundschul-Fußballturnier fanden sich zehn Mannschaften aus dem Landkreis Darmstadt-Dieburg auf dem Sportgelände des SV Viktoria Griesheim und des SV St. Stephan ein. Die Schillerschule setzte sich gegen die Schule im Kirchgarten aus Babenhausen (0:0), die Friedrich-Ebert-Schule  aus Griesheim (2:0), die Goetheschule aus Pfungstadt (4:1) und die Schule am Pfaffenberg aus dem Mühltal (6:0) an die Tabellenspitze der starken Gruppe 2 und gewann schließlich auch das Finale in einem spannenden, heiß umkämpften aber fairen Spiel gegen die Lessingschule aus Erzhausen (1:0). Dies war der sechste Meistertitel innerhalb der letzten acht Jahre. Das stolze Gewinnerteam wurde trainiert und betreut von Alexander Toll und bestand aus folgenden Spielern: Oskar Metzger, Henri Seigfried, Jaden Brinzing, Jens Kölichhaus, Mücahit Cicek, Bjarne Bergemann, Efe Aykir, Julian Kuhl, Athanasios Kaparelis, Maximilian Haunschild, Emir Arslan, Henrik Andraschek, (Kevin Schneider) und Laurenz Haus.

30. Mai 2015: Schulfest - BIRTHDAY PARTY!

Eine bunte und fröhliche Feier - alle waren HAPPY wie man auf den Bildern wunderbar erkennen kann (lieben Dank an dieser Stelle an Alexander Toll für die gelungenen Fotos):

29. Mai 2015: kindgerechte Feier anlässlich des 40-jährigen Jubiläums!

100% SCHILLERND - eine absolut gelungene Feier - sehen Sie selbst:

27.Mai 2015 : Unsere Festschrift ist da

Unsere Schillernde Festschrift lädt ein zum Stöbern und Entdecken! Sie umfasst 120 Seiten und wurde mit viel Engagement von der Schulzeitungs-AG, unter der Leitung von Stephanie Astheimer-Grätz, zusammengestellt. 

Wir bedanken uns bei der Firma "fotosatz griesheim" für die wunderbare Umsetzung und Gestaltung unserer Ideen und die gute Zusammenarbeit!

 

5. Mai 2015: URAUFFÜHRUNG MUSIKTHEATER

Erfolgreiche Premiere und Uraufführung des Musiktheaters „Der Pizzakönig oder Warum Pisas Turm schief steht“ von Christine Karolius am 5. Mai 2015

 

Fotos: Alexander Trieschmann

24. April 2015: SPONSORENLAUF

Runden laufen für den guten Zweck...
Ca. 3000€ wurden in diesem Jahr von zahlreichen hochmotivierten großen und kleinen LäuferInnen erlaufen.
Unterstützt wird diesmal der Asylkreis Griesheim und ein Teil des Geldes wird für eine FSJ-Tätigkeit an unserer Schule eingesetzt.

LIEBEN DANK AN DIESER STELLE NOCH MAL AN ALLE LÄUFER/INNEN UND SPONSOREN!!!