Betreuungseinrichtung der Schillerschule – ein Ort zum Wohlfühlen!

 

Seit 1992 besteht ein festes Betreuungsangebot des Landkreises Darmstadt-Dieburg an unserer Schule.

Aktuell stehen für insgesamt 120 Kinder Plätze zu Verfügung. Morgens beginnt die Betreuung um 7:00 Uhr und endet je nach Anmeldung entweder um 14:00 Uhr, 15:00 Uhr oder um 17:00 Uhr. 7 Betreuerinnen und 2 Küchenkräfte sind während der Betreuungszeit für die Kinder da.

Der Gruppenraum der Burggruppe befindet sich im Schulhaus. Die „Insel“ und den „Dschungel“ findet man jeweils in einem Pavillon auf dem Schulhof. Der große Schulhof bietet allen Kindern viele Bewegungsmöglichkeiten an der frischen Luft.

Unsere Hauptaufgabe ist es, mit den Kindern ihre Freizeit sinnvoll zu gestalten. Schwerpunkte sind Bewegung und freies Spiel, da die Kinder durch konzentriertes Arbeiten im Unterricht einen Ausgleich benötigen.

In der Betreuung gibt es immer Freunde, mit denen man spielen und toben kann. Mit Malen, Basteln oder gemeinsamen Gesellschaftsspielen geht die Zeit schnell vorbei. In den Bauecken findet man viele verschiedene Bau- und Konstruktionsmaterialien, um alleine oder gemeinsam neue Welten entstehen zu lassen. Verkleiden, Lesen, Fußball, Fangen, Tischtennis.....oder einfach nur die Seele baumeln lassen, vieles ist bei uns möglich.

Die Kinder, die bis 15:00 Uhr und 17:00 Uhr bei uns sind, erhalten zwischen 12:15 Uhr und 13:45 Uhr ein Mittagessen. Sie können zwischen 2 Tagesgerichten auswählen.

Ab 14:00 Uhr machen wir in den einzelnen Gruppen Hausaufgaben.

Wer fertig ist, kann bis zum nach Hause gehen spielen.

Das Betreuungsteam

Der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat sich dazu entschieden, die Trägerschaft der Betreuenden Grundschulen abzugeben. Ab 01.08.2017 wird die DaDi gGmbH neuer Träger der Betreuung der Schillerschule Griesheim.