Gesunde Schule

Gesundheitsförderung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Schullebens. Dabei wird von einem Gesundheitsverständnis ausgegangen, das physische, psychische, mentale und soziale Aspekte mit einschließt. Gesundheitsförderung ist eine Gemeinschaftsaufgabe der gesamten Schulgemeinde.

Die Schule wurde mit der Plakette „Gesunde Schule“ der Robert-Bosch-Stiftung ausgezeichnet.

Schulhofgestaltung

Da der Schulhof der Schillerschule besonders „kantig“ war, wurde er in den letzten Jahren umgestaltet. Wichtigste Grundlage war eine kindgerechte und naturnahe Umgestaltung des Schulhofes, der die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder berücksichtigt. Die Natur und das Spiel der Kinder sollten im Vordergrund stehen. 

Bewegter Unterricht

Innerhalb des Unterrichtes werden bewegungsorientierte Lehr- und Lernsituationen geschaffen. Die Integration von Bewegung in Lernprozesse spricht die Sinne an und erleichtert das Lernen. Alle Klassenräume verfügen über ergonomische Stühle,  die gesundes, Sitzen fördern. 

Bewegungspause

Es gibt zwei Hofpausen, in denen unsere Schülerinnen und Schüler ungestört spielen und sich bewegen können sollen, deshalb ist erst nach der ersten Pause eine Frühstückspause eingerichtet.

Jeweils zwei Klassen können in einer Pause Fußball spielen.

Bewegungsstunde

Für die Bewegungsstunden stehen zum einen der Bewegungsraum und zum anderen auch mobile Spielgeräte in der Garage auf dem Schulhof zur Verfügung.

Außerdem spendet der Schulelternbeirat jeder 1. Klasse eine eigene Spielekiste, die die Klasse vier Jahre lang nutzen kann.

Weitere Bewegungsaktivitäten

Jedes Jahr findet ein Spiel- und Sportfest statt. Neben den Disziplinen der Bundesjugendspiele werden verschiedene Spielstationen angeboten.

Ernährung

Gesunde Ernährung ist Thema bei uns im Unterricht.

Den Eltern wird empfohlen, dass sie den Kindern ein „gesundes Frühstück“ mitgeben und auf Süßigkeiten und süße Getränke möglichst verzichten. Nach der Bewegungspause frühstücken alle Kinder gemeinsam im Klassenraum. Dazu steht Wasser als Getränk zur Verfügung.